Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

7 Card Stud Poker High und High/ Low


7 Card Stud Poker Regeln - Hi und Hi/ Low

   
Poker ist ein sehr vielfältiges Spiel, das in zahlreichen unterschiedlichen Formen genossen wird. Neben Texas und Omaha Hold'em ist 7 Card Stud eine der beliebtesten Spielvarianten. Sie wird deshalb in zahlreichen Spielbanken und auch auf diversen Turnieren angeboten. Spieltechnisch erinnert diese Form an Five Card Stud, eine ältere Variante von Poker, die von 7 Card Stud zunehmend verdrängt wird.

Allgemeine Regeln
Die Spielregeln in unterschiedlichen Casinos können voneinander abweichen. Dennoch existiert ein festes Regelwerk, in denen die normalerweise gültigen Vorgaben festgelegt sind. Weiterhin gibt es Regeln, die für jedes Spiel gelten. Dazu zählt es, dass ein Deck französischer Spielkarten, mit 52 Blatt genutzt wird. Weiterhin ist das Ziel immer dasselbe. Beim 7 Card Stud Poker wird eine möglichst hohe Kartenkombination angestrebt. Natürlich kann man - wie bei anderen Spielvarianten auch - die Mitspieler durch geschicktes Vorgehen zum Aufgeben zu bewegen.

Allerdings existieren auch verschiedene Variationen, nach denen die schwächste Hand gewinnt. Je nach Regelung wird der Spieltitel durch Stud High, Stud Low oder als Mischform Stud Hi/Lo ergänzt. Interessant ist auch der Unterschied, dass diese Spielform selten ohne Limit gespielt wird. Meistens entscheidet man sich für Split Limit, wobei die Staffelung durch den Veranstalter bestimmt wird.

Die Wettrunden
Bevor die 7 Card Stud Poker Spiele beginnen, muss jeder Spieler einen Grundeinsatz in den Pot zahlen. Dieser wird als Ante bezeichnet. Hat jeder Teilnehmer seinen Einsatz geleistet, verteilt der Dealer an jede Person zwei verdeckte Karten (Hole Cards) und eine offene (Door). Die Person, welche die niedrigste offene Karte hat, beginnt die erste Wettrunde beim 7 Card Stud Poker. Er muss den sogenannten "Forced Bet" setzen, der mindestens die Höhe des Antes und höchstens die des unteren Split Limits hat. Haben zwei Spieler denselben niedrigen Kartenwert, dann entscheidet die Farbe. Kreuz ist die Niedrigste, danach folgt Karo, Herz und Pik besitzt die höchste Stellung.

Nach der ersten Runde wird die nächste offene Karte, die "Fourth Street" vergeben. Daraufhin folgt die zweite Wettrunde. Ab diesem Moment beginnt immer der Spieler mit der höchsten Kartenkombination. Wenn ein offenes Paar vorhanden ist, dann bewegt sich das Wettlimit zwischen dem Ante und dem Higher-Limit. Andernfalls gilt weiterhin das Low-Limit. Beim 7 Card Stud Poker spielen ist es ab der zweiten Wettrunde nicht mehr zwangsläufig nötig, zu setzen. Der erste Spieler hat nun die Wahl zu wetten (bet) oder abzuwarten (check). Entscheidet er sich dafür zu warten, stehen der nächsten Person dieselben Möglichkeiten zur Verfügung. Sobald ein Spieler gewettet hat, können alle darauffolgenden Teilnehmer beim 7 Card Stud Poker mitgehen (call), also denselben Betrag einzahlen, erhöhen (raise) oder aussteigen (fold).

Die letzten Runden
In den darauffolgenden Runden stehen beim 7 Card Stud Poker spielen, jedem Teilnehmer dieselben Möglichkeiten wie in Runde zwei zur Verfügung. Allerdings liegen die Wetten nun zwischen dem unteren und oberem Split Limit. Vor der dritten Wettrunde erhält jeder Spieler seine dritte offene Karte, die Fifth Street. Nach der dritten Runde folgt die Sixth Street und die vierte Runde. Daraufhin kommt die letzte Karte, die wiederum verdeckt gegeben wird. Nachdem alle Spieler beim 7 Card Stud Poker ihre Aktionen vollzogen haben, kommt es zum Showdown. Hierbei werden alle Karten aufgedeckt und der Dealer stellt die beste Gewinnkombination zusammen. Wer nun über die höchste, beziehungsweise bei Stud Hi/Lo auch die niedrigste, Kartenkombination verfügt, gewinnt den Pot.

Hier finden Sie weitere - Tipps zur 7 Card Stud High/ Low Variante



Letzte Aktualisierung :    20.01.2016
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker € 100 Bonus poker.bet365.com
William Hill Logo William Hill € 1500 Bonus poker.william-hill.com
888 Poker Logo 888 Poker $ 400 Bonus www.888poker.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker $ 2000 Bonus poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker € 500 Bonus www.unibet.com


Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
€ 100
William Hill Poker William Hill Poker
€ 1500
888 Poker 888 Poker
$ 400
Betsson Poker Betsson Poker
$ 2000
Unibet Poker Unibet Poker
€ 500
Pokerstars Pokerstars
$ 600
Bwin Poker Bwin Poker
$ 500
Betvictor Poker BetVictor Poker
$ 1000
Partypoker Partypoker
$ 500
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker