Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

Bedenkzeit beim Online Poker


Bedenkzeit beim Online Poker

   
Ein entscheidender und oft unterschätzter Aspekt beim Online Poker ist die Bedenkzeit.

Insbesondere an Tischen mit niedrigen Stakes und einer höheren Wahrscheinlichkeit auf schlechte Spieler zu treffen, kann über das Beobachten der Bedenkzeit einzelner Spieler oft sehr viel über deren Blatt und die damit verbunden Gewinnchancen ausgesagt werden.

Ein Spieler der sich in seinem Handeln sicher fühlt, braucht normalerweise nicht viel Bedenkzeit und handelt relativ schnell.

Grund dafür kann sein das er entweder genau weiß das er ein sehr gutes oder auch ein sehr schlechtes Blatt hält.

Andersherum zeigt eine lange Bedenkzeit den Gegnern, dass man unsicher ist in dem was man tuen soll. Wie diese Bedenkzeit zu beurteilen ist und wie man am Besten darauf reagiert hängt natürlich von der Situation ab.

Folgendes Beispiel soll erklären wie man diesen Aspekt positiv für sich nutzen kann:
Sie befinden sich an einem 1€/2€ No Limit Hold’em Tisch mit 5 Spielern.
Sie halten vor dem Flop ein Ass und eine 5 unsuited. Sie und 3 weitere Spieler callen.
Der Flop zeigt: A, K, 5

Sie haben nun sehr gute Chancen diese Runde zu gewinnen.
Ein Spieler vor Ihnen raised auf 3€. Sie sind an der Reihe und sollten nun nicht direkt „callen“, sondern die Zeit etwas runter laufen lassen um Ihrem Gegner das Gefühl zu vermitteln, als ob Sie am überlegen wären ob sich ein „Call“ für Sie lohnt. Wenn Sie dann „callen“ steigt die Chance darauf das der Gegenspieler nach der nächsten Karte ein weiteres mal “raised“ deutlich, da er das Gefühl hat Sie zum „folden“ bringen zu können.

Diese Situation können Sie nun wunderbar ausnutzen und Ihren Gegner in die Falle laufen lassen.

Natürlich funktioniert das Ganze auch andersherum. Wenn Sie ein nicht grade überragendes Blatt halten und trotzdem „raisen“, um zum Beispiel die Blinds zu stehlen, können Sie davon ausgehen das die meisten Gegner die Ihren „Rasie“ sehr schnell callen, auch ein gutes Blatt auf der Hand halten werden.

Es gibt sehr viele Online Spieler, insbesondere natürlich Anfänger, die die Bedenkzeit nur unterbewusst wahrnehmen und nicht gezielt damit spielen.

Genau das ist aber der Punkt den Sie ausnutzen können. Natürlich funktioniert das nicht immer und auch nicht mit jedem Gegner. Hierzu sollten die Gegner vorher studiert werden und mal genau darauf geachtet werden wie lange Ihr Gegenüber überlegt wenn er ein sehr gutes Blatt hält und wie sich diese Bedenkzeit verändert wenn er nur ein mittelmäßiges Blatt hält.

Also, die Bedenkzeit der Spieler im Online Poker sollte wirklich beobachtet werden, daraus lässt sich viel interpretieren, was dem eigenen Poker-Spiel helfen kann.


Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
€ 100
William Hill Poker William Hill Poker
€ 1500
888 Poker 888 Poker
$ 400
Betsson Poker Betsson Poker
$ 2000
Unibet Poker Unibet Poker
€ 500
Pokerstars Pokerstars
$ 600
Bwin Poker Bwin Poker
$ 500
Betvictor Poker BetVictor Poker
$ 1000
Partypoker Partypoker
$ 500
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker