Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

Poker Lexikon


Poker Lexikon

   

All-in - Ein Spieler setzt seine gesamten Chips in den Pot.

Ante - Mindesteinsatz, den jeder Spieler bringen muss, um seine Karten zu bekommen (vergleiche mit "Blind Bet")

Bet - Als erster Chips in den Pot setzen.

Blind Bet - Dies ist der obligatorische Einsatz eines Spielers bevor er seine Karten bekommt. Der Spieler zur Linken des Dealers zahlt den Small Blind und der links danach den Big Blind.

Bluff - Das Vortäuschen einer guten Hand, um die Gegner zum folden zu bewegen.

Big Blind - Der Spieler der 2 Positionen hinter dem Dealer sitzt ist der Big Blind und muss einen festgelegten Mindesteinsatz bringen.

Board Cards - Jene offenen Karten in der Mitte des Tisches, die jeder Spieler benutzen kann. Bei "Texas Holdem" gibt es fünf Gemeinschaftskarten.

Button - Jener Spieler, der den "dealer" repräsentiert.

Buy in - In "Tournaments" jener Betrag, den man zahlen muss, um daran teilzunehmen (jeder Spieler bekommt gleich viele Chips). Bei "ring games" haben die meisten Tische ein "minimum buy-in", sprich einen Betrag, den man mindestens an den Tisch mitbringen muss. Bei "no-limit ring games" gibt es öfters auch ein "maximum buy-in".

Check - Verzicht darauf, Geld in den Pot einzuzahlen, jedoch immer noch mitziehen beziehungsweise erhöhen zu können, falls dies ein anderer Spieler macht.

Check-Raise - Verzicht darauf, Geld in den Pot einzuzahlen, jedoch dann, wenn dies ein anderer Spieler macht, den Pot zu erhöhen.

Chip - Plastikgeld, welches an den Tischen anstatt echtem Geld verwendet wird.

Continuation Bet - Ein Setzen nach dem Flop, durch den Spieler der bereits vor dem Flop erhöht hat unabhängig davon ob er seine Hand durch den Flop verbessert hat oder nicht.

Dealer Button - Zeigt jenen Spieler an, der die Karten geben würde, wenn es keinen "house dealer" gäbe.

Draw - "Flush Draw" - "Street Draw" - Man hofft, mit Hilfe der "board cards" das jeweilige Blatt zu erhalten.

EPT - European Poker Tour

Face card - König, Dame oder Bube

Fixed Limit - Die Struktur der jeweiligen Einsätze ist vorgegeben. In einem $1-$2 Limit Spiel sind alle Gebote in den ersten beiden Runden 1$, in den letzten beiden 2$.

Flop - In Texas Holdem die ersten drei Gemeinschaftskarten

Flush - 5 Karten der selben Farbe

Fold - Eine Hand aufgeben und damit auf einen Anteil am Pot verzichten

Freeroll Tournament - Tournier ohne "buy in" jedoch mit der Möglichkeit, etwas zu gewinnen.

Full House - Eine Hand bestehen aus Drilling und Pärchen

Heads up Play - Nur zwei Spieler sind beteiligt

Implied Odds - Implizierte Chance, dass heißt, auch die zukünftigen Einsätze werden in die Rechnung miteinbezogen (vergleiche mit "pot odds")

Kicker - Die höchste Einzelkarte die den Wert des Gesamtblattes mitbestimmt.

Longhand - Bezeichnung für ein Pokerspiel mit sieben oder mehr Teilnehmern

Loose - Beschreibt eine Spielweise bei der der Spieler bereit ist seine Chips zu verlieren und viele Hände spielt ohne eine klare Strategie zu verfolgen

Muck - "muck loosing hand" - Karten wegwerfen, ohne diese zu zeigen

Odds - wie hoch sind die Quoten (Chance) das ein Pot gewonnen wird

Pokerlistings - ein deutschsprachiger Online Poker Guide, der Rezensionen zu Online Pokerrooms anbietet. Es werden verschiedene Toplisten angeboten, u.A. werden die Pokerseiten auch nach der Qualität der Online Pokerturniere aufgelistet. Empfehlenswert!

Position - Gibt an wo man am Tisch sitzt. Der Dealer hat die beste Position, da er beim setzen immer als letztes dran ist.

Pot Odds - Dienen zum errechen des Wertes den man bereit ist für die nächste Karte zu zahlen.

Preflop - Zeitpunkt bevor die ersten drei Gemeinschaftskarten aufgedeckt werden.

Raise - Den Betrag einer vorherigen Wette erhöhen

River - Die fünfte und letzte Gemeinschaftskarte

Shorthand - Pokerspiel an dem weniger als sieben Spieler teilnehmen

Small Blind - Der Spieler der direkt hinter dem Dealer sitzt ist der Small Blind und muss einen festgelegten Mindesteinsatz bringen der die Hälfte des Big Blinds beträgt.

Stack - Chips eines Spielers

Straight - Fünft Karten in fortlaufender Reihenfolge

Tight - Beschreibt eine sehr vorsichtige und zurückhaltende Spielweise

Turn - Die vierte Gemeinschaftskarte bei Texas Holdem

UTG - "Under the Gun" ist die Position nach dem Big Blind die nach dem Flop als erstes eine Entscheidung treffen muss

WSOP - World Series of Poker




Hier gibt's noch eine
Bezeichnungen von Texas Holdem Poker Karten-Kombinationen, Karten & Starthänden






Letzte Aktualisierung :    18.10.2017
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker poker.bet365.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker www.unibet.com











Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
POKER SEITEN
Bet365 Poker Bet365 Poker
William Hill Poker William Hill Poker
888 Poker 888 Poker
Betsson Poker Betsson Poker
Unibet Poker Unibet Poker
Pokerstars Pokerstars
Bwin Poker Bwin Poker
Partypoker Partypoker
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker
18+ Spielen Sie mit Verantwortung!