Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

3-Bet Verteidigung - Poker Profi Tipps


3-bet defense - Verteidigungs-Strategien

   
Verteidigungsstrategien gegen die 'Light 3-Bet'
3-Betting ist in den heutigen No-Limit-Hold'em Spielen zu einer Standardtaktik geworden und kaum mehr wegzudenken. Besonders in den 6max Spielen ist die Aggression äußerst hoch und es ist wichtig, die Dynamik rund um 3-Bets zu verstehen um sich angemessen wehren zu können.

Im letzten Artikel über 'Light 3-Bets' habe ich schon davon gesprochen, dass es grundsätzlich zwei Denkschulen in Bezug auf 3-Bets gibt: die eine Spielergruppe neigt dazu, 3-Bets eher tight und konservativ einzusetzen. Diese Gruppe glaubt, den Gegnern postflop bei hohen Stack-to-Pot-Ratio überlegen zu sein. Bei einem einfach erhöhten Pot haben wir in den 100BB Spielen immerhin ein STPR von ca. 12. Im Gegensatz dazu haben zweifach erhöhte Pots, also Pots nach einem preflop Re-Raise, ein Stack-to-Pot-Ratio von nur ca. 5. Die andere Gruppe, die sehr oft und regelmäßig 3-Bets einsetzt, fühlt sich mit diesem STPR wohler und will sich vor allem ein aggressives Image aufbauen, um mit den guten Händen auch dementsprechend bezahlt zu werden.

Gegen die zweite Gruppe, also gegen die 'light 3-Better', ist es besonders wichtig Verteidigungsstrategien und deren Umsetzung zu lernen. Wie aber kannst du dich am besten wehren? Ein schon oft erwähnter Haupteinflussfaktor kommt hier wiedereinmal ins Spiel: die Position.

o du bist in Position
o du hast keine Position

Verteidigungsstrategien gegen 3-Bets in Position
Wenn du postflop nach der 3-Bet deines Gegners in Position bist, dann hast du den Pot zumeist im Cut-Off oder vom Button eröffnet und die 3-Bet kam von einem der Blinds. Deine Eröffnungen aus frühen Positionen werden von den Blinds aufgrund deiner tighten Range und deren Positionsnachteil nur kaum ohne entsprechende Hand attackiert werden.

Um jetzt richtig zu reagieren, solltest du deinen Gegner schon einigermaßen kennen. Dabei leistet dir deine Tracking-Software gute Dienste. Du solltest wissen, wie oft deine Gegner in den Blinds auf deine Steals folden. Die meisten Spieler in den Blinds folden in dieser Situation (Cut-Off oder Button Steal) zwischen 75% und 80% ihrer Hände und kontern zu 5% - 10% mit einer 3-Bet. Wenn du es mit Gegnern zu tun, die viele ihrer Hände mit 3-Bets verteidigen (> 7%), dann solltest du auf alle Fälle die nötigen Anpassungen in deinem Spiel vornehmen.

Merged Range mit 4-Bets kontern
Dazu ist es wichtig, die Range deines Gegners zu kennen. Setzt er seine 3-Bets vorwiegend mit einer merged Range an, also mit einer Range die vorwiegend aus guten Händen wie z.B. Broadways besteht, dann solltest du mit deinen Calls vorsichtig sein und eher zu einer 4-Bet-Verteidigungsstrategie tendieren. Die Equity seiner 3-Bet Range ist einfach zu gut um eine profitable Call-Strategie zu spielen. Deinem Gegner machst du mit deinen 4-Bets allerdings Kopfzerbrechen, da er viele seiner guten, aber nicht Top-Hände, gegen deine 4-Bets weglegen muss. Verabsäumt er es sein Spiel anzupassen, dann kann dies für dich äußerst profitabel sein.

25% Regel
Bei deiner 4-Bet Taktik gegen die merged Range deines Gegners gilt es allerdings zu beachten, dass die Stacks genügend groß sind. Du solltest nicht mehr als 25% der effektiven Stackgröße in eine 4-Bet investieren. In einem 100BB Spiel wäre dies z.B. eine Eröffnung deinerseits auf 3BB vom Button, eine 3-Bet vom Big-Blind auf 10BB und eine 4-Bet von dir auf 25BB. Damit bist du mathematisch mit deinen 4-Bet-Bluffs noch nicht an die Hand deines Gegners gebunden und kannst sie gegen ein All-in weglegen.

Polarisierte Range mit Calls kontern
Ein polarisierte 3-Bet Range deines Gegners kannst du mit einer Calling-Strategie profitabel kontern. In seiner Range befinden sich viele schlechte Hände gegen die du mit guten Händen wie Broadways hervorragende Equity hast.

Tipp: Um die Effektivität von aggressiven 3-Bets deines Gegners von vornherein zu mindern, solltest du deine Eröffnungsraises preflop kleiner gestalten. Statt 3.5BB oder 3BB eröffnest du am besten aus später Position nur auf 2.5BB.

Verteidigungsstrategien gegen 3-Bets ohne Position
Ohne Position ist es sehr schwierig, sich gegen 3-Bets zu verteidigen. Du hast den Positionsnachteil und die fehlende Initiative gegen dich. Viele Pokerspieler wählen deshalb in diesem Szenario eine reine 4-Bet Strategie zur Verteidigung um das Postflop-Spiel zu vermeiden. Dies kann allerdings gegen einen aggressiven Gegner sehr schnell zu hohen Volatilitäten in deiner Winrate führen. Auch bei der 4-Bet Verteidigungsstrategie ohne Position gilt natürlich wieder die 25% Regel.

Das Problem an der 4-Bet Verteidigungsstrategie
Alle guten Spieler gestalten ihre 3-Bet Range in Position polarisiert. Zum einen haben sie den Positionsvorteil und zum anderen rechnen sie nicht damit, von deiner Seite ohne Position sehr oft gecallt zu werden. Damit ist die polarisierte Range die optimale Range um eine 3-Bet anzusetzen.

Gegen diese Range hast du aber eines: Equity-Vorteil mit deinen guten Händen. Deshalb solltest du auch hier Calls in deine Taktik mit einbeziehen. Dazu musst du allerdings deinen Gegner und seine Spielweise schon wirklich gut kennen, um den Positionsnachteil zu kompensieren.

Auch hier kannst du deine Tracking-Software zu Rate ziehen: Wie oft 3-bettet dein Gegner - vor allem vom Cut-Off und vom Button? Zumeist wird vom Button der Cut-Off attackiert, da dieser die weiteste Eröffnungsrange hat. Manche Spieler tendieren aber auch dazu, verstärkt Eröffnugen aus frühen Positionen anzugreifen, da dieser Spielzug besonders stark aussieht. Du musst also herausfinden, wie oft ein Spieler welche Position angreift.

Wenn dein Gegner in einem individuellen Szenario eine 3-Bet-Range von mehr als 10% hat, dann solltest du unbedingt etwas unternehmen. Wenn du deinen Gegner noch nicht so gut kennst, dann empfehle ich eine reine 4-Bet-Strategie. Am besten wählst du dazu Hände mit 'zusätzlicher Equity' aus. Dies sind Hände mit sogenannten Blockern, also z.B. AJ. Mit dem Ass und dem Jungen nimmst du deinem Gegner einiges an Kombinationsmöglichkeiten seiner Value-Rane. Andere Blocker-Hände wären etwa Ax, Kx, …

Wenn du deinen Gegner besser kennst, dann kannst du auch eine Calling-Strategie miteinbeziehen. Wähle dazu Hände mit guter Equity und Hände mit denen du Draws floppen kannst. Auch die eine oder andere sehr starke Hand sollte nicht fehlen.

Tipp: Wenn du eine 3-Bet ohne Position callst, dann setzten dich viele deiner Gegner auf eine sehr enge Range aus guten Händen, die du allerdings preflop nicht All-in spielen möchtest (AQ, TT, …). Nutze dies!

Anmerkung:
Wenn ein sehr guter Spieler auf dich Position hat und dieser dich sehr oft 3-bettet, dann ist es sehr oft die beste Taktik, den Tisch einfach zu wechseln. Zu viel Stolz und Ego sind oftmals die größten Feinde eines Pokerspielers.

Zusammenfassung:
Um dich gegen 'light 3-Bets' deiner Gegner effektiv verteidigen zu können ist es wichtig, die jeweilige Range deiner Mitspieler zu kennen. Polarisierten 3-Bet Ranges kannst du in Position sehr effektiv mit Calls entgegenwirken. Gegen merged Ranges verteidigst du dich am besten mit 4-Bets.


Hier geht es weiter zum nächsten Poker Profi Artikel - Squeeze Play



Letzte Aktualisierung :    13.10.2017
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker poker.bet365.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker www.unibet.com
Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
William Hill Poker William Hill Poker
888 Poker 888 Poker
Betsson Poker Betsson Poker
Unibet Poker Unibet Poker
Pokerstars Pokerstars
Bwin Poker Bwin Poker
Partypoker Partypoker
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker
18+ Spielen Sie mit Verantwortung!