Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

Big Blind spielen - Poker Profi Tipps


Spielen aus dem Big-Blind

   
Der Big-Blind ist fast ebenso schwierig zu spielen wie der Small-Blind. Mit einem ganzen Blind gezwungenem Grundeinsatz ist es in dieser Position nicht möglich, eine positive Winrate zu haben. Um den Verlust aus dieser Position möglichst klein zu halten, solltest du dir den heutigen Artikel durchlesen...

Im Big-Blind stellt sich prinzipiell das gleiche Problem wie im Small-Blind: du hast keine Position. Zwar ist die Position hier etwas besser als im Small-Blind, da du preflop als letzter an der Reihe bist. Allerdings ist der Positionsnachteil postflop trotzdem so groß, dass du langfristig aus dieser Position eine negative Winrate haben wirst.

Um schwierige Situationen zu vermeiden, empfehle ich dir aus dem Big-Blind eine sehr tighte Strategie. Wenn deine Mitspieler deinen Blind jedoch zu häufig stehlen, dann musst du dementsprechend reagieren. Mehr dazu findest du in folgenden Artikeln:

Blind Stealing Defense I
Blind Stealing Defense II
Blind Stealing Defense III

Big-Blind preflop Strategie
Aus dem Big-Blind kannst du deine Handauswahl etwas looser gestalten als aus dem Small-Blind. Da du preflop als letzter an der Reihe bist brauchst du nicht zu befürchten, sowie im Small-Blind, durch einen aggressiven Squeezer aus der Hand gedrängt zu werden.

Der Squeeze aus dem Big-Blind
Jetzt kannst du die Rolle des aggressiven Squeezers übernehmen und diesen Spielzug in guten Situationen einsetzten. Das Standardszenario ist hierbei, wie du dir wahrscheinlich denken kannst, ein Eröffnungsraise des Buttons und ein Call des Small-Blinds. Der Button hat eine sehr weite Range und damit in der Regel keine sonderlich gute Hand. Der Call des Small-Blinds ist ein Indikator für eine lediglich mittelstarke Hand, die gegen eine 3-Bet aufgeben muss. In dieser Situation kannst du oft unabhängig von der Stärke deiner Hand eine 3-Bet ansetzten (Squeeze) um den Pot zu stehlen.

Handauswahl aus dem Big-Blind
Wie im Small-Blind solltest du auch aus dem Big-Blind deine starken Hände (Hohe Paare, AK, AQ, …) zumeist re-raisen. Es ist einfach sehr schwierig, ohne Position postflop einen großen Pot aufzubauen. Deshalb solltest du dies gleich mit einer preflop 3-Bet einleiten. Um deine 3-beting Range auszugleichen empfehle ich dir Hände, mit denen du nicht in Schwierigkeiten kommst. Mittlere suited Connectors eigenen sich hier besonders gut.

In deine Callling-Range kannst du vor allem suited Broadways und mittlere Paare mit einbeziehen. Kleine Paare und suited Connectors können, gegen die richtigen Gegner eingesetzt, ebenfalls profitable Hände aus dem Big-Blind sein. Da du damit jedoch nur sehr selten Top-Pair machen wirst, sind sie nicht einfach zu spielen.

Auch beim Spielen aus dem Big-Blind gilt: Immer die Range deiner Gegner beachten und deine Range dementsprechend anpassen. Gegen einen Eröffnungsraise aus erster Position ist ein Big-Blind Call mit AJo nur sehr selten profitabel.

Big-Blind gegen Short-Stacks
Viele professionelle Short-Stacker haben eine sehr weite Eröffnungsrange vom Button. Einige eröffnen hier bis zu 60% ihrer Hände. Diesen solltest du im Big-Blind mit einer sehr weiten Range begegnen und All-in pushen.

Big-Blind in deep-stacked Spielen
Mit großen Stacks (>200 BB) ohne Position zu spielen ist gegen kompetente Gegner sehr schwierig. Diese werden kontinuierlich versuchen Druck auf dich auszuüben. Deshalb solltest du in diesen Situationen vorsichtig und tight spielen und auch deine Handauswahl dementsprechend anpassen. Weiters ist es zu empfehlen, die 3-betting Range im Vergleich zu einem gewöhnlichen 100BB Spiel zu reduzieren. Damit hältst du den Pot verhältnismäßig klein. Besonders in deep-stacked Spielen gilt: In Position große Pots, ohne Position kleine Pots.

Big-Blind postflop Strategie
Wenn du dich preflop von Problemhänden ferngehalten hast, dann hast du auch postflop ein relativ leichtes Leben. Der Schlüssel zu erfolgreichem oop Spiel ist es, die Initiative in der Hand zu übernehmen. Wenn du dies nicht bereits preflop mit einer 3-Bet getan hast, dann kannst du dies mit einem Check-Raise am Flop oder Turn machen. Floats ohne Position sind gegen die meisten Gegner nicht ratsam und nicht profitabel.

Zusammenfassung:
Mit dem Spiel aus dem Big-Blind haben die meisten Spieler Probleme. Du solltest dich damit abfinden, dass es hier in der Regel nicht möglich ist eine positive Winrate zu haben. Wenn du an deinem Spiel arbeitest und versuchst, relativ tight und mit einer passenden Handauswahl zu spielen, dann solltest du aber auch hier nicht allzu viel verlieren.


Hier geht es weiter zum nächsten Profi Tipp Bereich Ausgewählte Starthände



Letzte Aktualisierung :    20.01.2017
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker € 100 Bonus poker.bet365.com
William Hill Logo William Hill € 1500 Bonus poker.william-hill.com
888 Poker Logo 888 Poker $ 400 Bonus www.888poker.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker $ 2000 Bonus poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker € 500 Bonus www.unibet.com
Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
€ 100
William Hill Poker William Hill Poker
€ 1500
888 Poker 888 Poker
$ 400
Betsson Poker Betsson Poker
$ 2000
Unibet Poker Unibet Poker
€ 500
Pokerstars Pokerstars
$ 600
Bwin Poker Bwin Poker
$ 500
Betvictor Poker BetVictor Poker
$ 1000
Partypoker Partypoker
$ 500
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker