Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

Calling-Stations richtig bluffen


Wie blufft man eine Calling-Station

   
In der Regel sollte man ja eigentlich nicht versuchen, eine Calling-Station zu bluffen - so zumindest der Standardratschlag. Heute wollen wir uns aber trotzdem näher damit beschäftigen, ob es nicht doch möglich ist, Calling-Stations auszuspielen.

"Bluffe keine Calling-Station, aber value-bette im Gegenzug mehr Hände." Eigentlich ist das eine der ersten Regeln die man beim Poker lernt. Das ist natürlich eine sehr solide und profitable Strategie und dieser Artikel soll keinesfalls bezwecken, dass du jetzt dieses Prinzip über Board wirfst. Allerdings hat jede Regel auch Ausnahmen und wenn man nicht lernt, auch Calling-Stations zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Situation zu bluffen, dann lässt man sicherlich Value am Tisch. Der Grund, warum das funktionieren kann, ist sehr einfach: Calling-Stations haben eine viel weitere Range und damit im Durchschnitt auch schwächere Karten als tighte Spieler. Darum ist es manchmal möglich, eine Station in einer Situation zu bluffen, in der dies gegen einen tighten Spieler nicht möglich wäre.

In der Regel ist dieser loose Stil nicht profitabel. In Position kann eine Calling-Station einem tighten Spieler das Leben aber ganz schön schwer machen. Die Standard-Strategie eines TAGSs ist es ja, preflop zu erhöhen, am Flop eine Continuation-Bet zu machen und am Turn aufzugeben. Gegen Calling-Stations in Position funktioniert das aber zumeist nicht. Viel schlimmer noch: Mit dieser Strategie bekommt auch der schlechteste Spieler sehr schnell mit, dass eine Turn-Bet eine starke Hand bedeutet. Damit hast du nicht mehr die Möglichkeit mit deinen starken Händen große Pots zu gewinnen.

Wie man von den Fehlern der Calling-Station profitiert
Wie der Name schon sagt: Der große Fehler einer Calling-Station liegt darin, dass sie einfach zu viel callt. Damit hat dieser Spieler eine sehr schwache Range und in der Regel sehr viele schlechte Hände. Er investiert einfach viel zu viel Geld in Relation zur Stärke seiner Hand. Das ist aus folgenden Gründen sehr schlecht:

Der erste Grund und das ist der offensichtlichere ist, dass eine Calling-Station einfach Geld investiert, obwohl sie hinten liegt. Das kannst du natürlich sehr leicht ausnutzen, indem du wesentlich dünnere Value-Bets machst als sonst, also deine Value-Betting Range erweiterst.

Das ist aber nicht der einzige Grund, warum es sehr schlecht ist und teuer kommt, mit einer zu schwachen Range fortwährend zu callen. Manchmal ist es einfach richtig oder besser, eine schwache Hand aufzugeben, obwohl man glaubt vorne liegen zu können. Ersten weil es keine Chance gibt sich zu verbessern und zweitens weil man einfach mit dieser Hand nicht mehr Druck aushalten kann. Wenn du also eine Calling-Range zu bluffen versuchst, dann ist folgendes wichtig:

o Übe maximalen Druck aus. Dies ist besonders leicht in Tunrieren, wenn es um "Leben oder Tod" geht, möglich.
o In Turnieren: Bluffe keinen Short-Stack.
o Versuche nicht in Limit-Games Calling-Stations zu bluffen. Dies ist in der Regel nur in No-Limit Hold'em möglich.
o Wenn du mit deinem Bluff erwischt wirst, dann versuche es NICHT noch einmal. Calling-Stations suchen immer nach Ausreden, um zu callen und damit, dass sie dich bei einem Bluff erwischt haben, gibst du ihnen eine sehr gute Ausrede.




Hier geht es weiter zum nächsten Poker Profi Artikel - Calling Information



Letzte Aktualisierung :    20.01.2016
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker € 100 Bonus poker.bet365.com
William Hill Logo William Hill € 1500 Bonus poker.william-hill.com
888 Poker Logo 888 Poker $ 400 Bonus www.888poker.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker $ 2000 Bonus poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker € 500 Bonus www.unibet.com
Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
€ 100
William Hill Poker William Hill Poker
€ 1500
888 Poker 888 Poker
$ 400
Betsson Poker Betsson Poker
$ 2000
Unibet Poker Unibet Poker
€ 500
Pokerstars Pokerstars
$ 600
Bwin Poker Bwin Poker
$ 500
Betvictor Poker BetVictor Poker
$ 1000
Partypoker Partypoker
$ 500
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker