Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

full ring vs. 6-max - Poker Profi Tipps


Full Ring oder 6-Max beim NL-Holdem Poker

   
Full-Ring oder 6-Max? Diese Frage beschäftigt viele No-Limit Hold'em Spieler. Im heutigen Artikel versuche ich die Unterschiede aufzuzeigen und dir die Entscheidung, auf welches Spiel du den Fokus legen solltest, zu erleichtern.

Im Internetzeitalter ändern sich Trends sehr schnell - so auch im Poker. Zu Beginn des Online-Poker-Zeitalters wurden hauptsächlich Limit Hold'em Games gespielt. Nach dem Sieg von Chris Moneymaker bei der WSOP 2003 setzte ein massiver Boom bei No-Limit Hold'em Turnieren ein, der sich bald darauf auf die No-Limit Hold'em Echtgeldspiele verlagerte. Limit Hold'em Spiele, im Gegensatz dazu, verloren immer mehr an Popularität. Einige Zeit später kehrten viele Pokerspieler No-Limit Hold'em den Rücken und Pot-Limit Omaha wurde immer populärer.

Nichts desto trotz ist No-Limit Hold'em auch heute noch das populärste Online-Pokerspiel. Aber auch innerhalb von No-Limit Hold'em gibt es Trends: Nachdem der Fokus am Anfang in den Full-Ring-Spielen lag, setzten sich bald die aggressiveren 6-Max Short-Handed-Spiele durch - gefolgt von den noch aggressiveren HU-Spielen, die heute wiederum fast am Aussterben sind.

Welche No-Limit Hold'em Variante ist die bessere für mich - Full-Ring oder 6-Max?
Diese Frage ist nur sehr schwierig zu beantworten. Grundsätzlich hängt dies von vielen Faktoren wie deinem Spielertyp, deiner Risikobereitschaft, deiner Tilt-Anfälligkeit, um nur einige zu nennen, ab.

Viele Spieler glauben, dass der Unterschied zwischen Full-Ring-Spielen und Short-Handed-Spielen nicht allzu groß ist. Dem kann ich nicht zustimmen. Auch wenn 3 Spieler in einem 9-Max Spiel folden, wird noch kein 6-Max Spiel daraus. Die Dynamik ist einfach eine andere und Short-Handed-Spiele sind wesentlich aggressiver.

"Je weniger Spieler im Spiel, desto größer ist deine Win-Rate.", hört man sehr oft (Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du deinen Gegnern strategisch überlegen bist). Demnach wäre die Pokervariante mit der höheren Gewinnerwartung 6-Max Poker. Interessanterweise belegen statistische Daten diese Theorie nur bedingt, aber dazu später.

Es ist leichter von 6-Max auf Full-Ring zu wechseln als umgekehrt.

Bei deiner Variantenwahl solltest du auf alle Fälle folgendes bedenken: Es ist leichter, von 6-Max auf Full-Ring zu wechseln, als umgekehrt. 6-Max ist wesentlich variantenreicher, aggressiver und Image spielt eine größere Rolle. Damit bist du in den 6-Max Spielen von Anfang an in vielfältigere Situationen verwickelt und kannst bei dem Wechsel auf Full-Ring "einen Schritt heruntersteigen". Beim Wechsel von Full-Ring auf 6-Max musst du diesen Schritt erst machen.

Vorteile von Full-Ring
o leichter zu lernen
o leichter zu multi-tablen - mehr Hände pro Stunde
o kleinere Varianz
o auch Live-Spiele werden meistens Full-Ring gespielt

No-Limit Hold'em Full-Ring ist leichter zu lernen und auf alle Fälle leichter zu multi-tablen. Damit schaffst du es auch, mehr Hände in der gleichen Zeiteinheit unterzubringen, als in den 6-Max Spielen. Wenn du also beispielsweise ein "Rakeback-Grinder" bist und es dein Ziel ist, möglichst viele Hände zu spielen, dann solltest du Full-Ring als deine bevorzugte Variante wählen.

Da Full-Ring Spiele nicht so aggressiv sind, ist auch die Varianz geringer. Bist du eher risikoavers, dann ist dies deine Variante. Auch wenn du zu Titl-Anfälligkeit neigst, hast du in den Full-Ring Spielen weniger Probleme.

Vorteile von 6-Max
o (bedingt) höhere Win-Rate möglich, wenn du deinen Gegnern überlegen bist
o es ist leichter, Fische zu isolieren
o es gibt jederzeit Spiele auch in den hohen Limits

Wenn dir Varianz nichts ausmacht und du auch gegen Tilt gut gewappnet bist, dann ist 6-Max dein Spiel. Spiele laufen auf den Short-Handed Tischen bis in die höchsten Limits.

Nachtrag: Verteilung der Win-Rate
PokerTableRatings veröffentlichte eine interessante Statistik: Untersucht wurden die Gewinne von allen NL50, NL100 und NL200 Spielern im Jahre 2010.

Win Rate Verteilung

Im Bild, das die Statistik grafisch wiedergibt, steht der blaue Graph für HU, der rote für 6-Max und der gelbe für Full-Ring Spiele. Das interessante an der Grafik ist, dass in den heutigen Spielen, in denen das Niveau sehr hoch ist, Full-Ring die profitablere Variante zu sein scheint (im Vergleich zu 6-Max). Es ist leichter, mäßige Gewinne einzufahren, und sollte die strategische Überlegenheit gegenüber den Gegnern sehr groß sein, dann liegen Full-Ring und 6-Max gleich auf.


Hier geht es weiter zum nächsten Poker Profi Artikel - Spielernotizen (1)



Letzte Aktualisierung :    13.10.2017
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker poker.bet365.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker www.unibet.com
Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
William Hill Poker William Hill Poker
888 Poker 888 Poker
Betsson Poker Betsson Poker
Unibet Poker Unibet Poker
Pokerstars Pokerstars
Bwin Poker Bwin Poker
Partypoker Partypoker
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker
18+ Spielen Sie mit Verantwortung!