Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

Illusion, Desillusionen und Talent - Poker Profi Tipps


Was macht ein Pokertalent aus?

   
Pokertalente gibt es wie Sand am Meer - zumindest wenn es nach der Eigeneinschätzung vieler Spieler geht. Die Praxis zeigt natürlich, dass dem nicht so ist. Aber was macht nun ein richtiges Pokertalent aus? Und vor allem: Was macht es nicht aus?

Kennst du folgende Situation: Du kommst im Pokercasino mit einem anderen Spieler ins Gespräch. Du fragst ihn, wie lange er schon spielt und er antwortet: "Ich spiele schon ein ganzes Jahr und bin mittlerweile auch ziemlich gut und kenne eigentlich alle Tricks und Strategien. Ich glaube nicht, dass ich noch etwas dazulernen kann. Poker ist ja auch nicht so schwierig...". Das ist eigentlich einer der größten Poker-Tells, denn diese Art von Spielern sind fast niemals gut und werden es mit großer Sicherheit auch niemals werden. Gute Spieler sind einfach gut - unabhängig der Umstände - und nur sehr selten sprechen sie auch darüber.

Einer der Hauptgründe, warum Pokerspieler dauerhaft Geld verlieren ist der, dass Sie dem Selbstbetrug und der Illusion unterliegen, gut zu sein. Na ja, etwas Stolz hat ja jeder und wer würde schon behaupten grauenhaft schlecht zu spielen? Allerdings gestehen sich die meisten Spieler nicht ein, dass Sie gar nicht so gut sind. Der Grund für Verluste liegt lediglich in einer Pechsträhne. Und da ja Poker ein sehr einfaches Spiel ist und sie ohnehin schon alles wissen sind sie nicht bereit, neue Sachen zu lernen und Zeit in die Verbesserung ihres Spiels zu stecken. Die Performance dieser Spieler ist meistens wesentlich schlechter, als sie vom Potential und Talent her sein könnte. Ein dauerhafter Verlierer könnte ein kleiner Gewinner sein. Ein durchschnittlicher Gewinner könnte zu den ganz Großen gehören.

Manchmal ist ein Spieler auch wirklich gut und er weiß dies auch. Viele neigen nur oftmals dazu sich etwas zu übernehmen und setzen sich in die höchsten Partien ohne die nötige Bankroll zu haben. Rein theoretisch kann ein Spieler der beste Spieler im ganzen Casino sein. Wenn er aber nicht die nötige Bankroll hat, dann hat er einfach auf diesen Stakes nichts verloren. Man kann noch so perfekt Poker spielen, aber wenn man nicht ausreichend kapitalisiert ist, wird man gegen einen mittelmäßigen Spieler mit genügend Bankroll mit großer Wahrscheinlichkeit den Kürzeren ziehen. Zuerst Bankroll aufbauen, dann spielen - so sollte die Reihenfolge sein. Das wird aus Übermut nur leider viel zu oft vergessen.

Sehr häufig finden wir auch diesen Spielertyp: Er ist ein exzellenter Pokerspieler und er weiß das auch. Das Problem dabei: Er spielt nur solange gut, solange es auch gut läuft. Hat der Spieler einmal kein Glück, wird vom Pech verfolgt und schlittert varianzbedingt von einem "Bad Beat" zum nächsten, dann tiltet er wie verrückt und spielt, als ob er noch niemals Karten gesehen hätte. In Wirklichkeit handelt es sich damit nicht um einen voll und ganz guten Spieler, denn es zählt einzig und alleine das Gesamtpaket. Diese Spieler sehen meistens aber nur ihre guten Seiten und schätzen ihr Können sehr hoch ein. Stimmt natürlich, aber nur wenn es läuft. Wenn er 9 von 10 mal ausgezeichnet spielt und einmal grottenschlecht, dann ist das Gesamtpaket kein guter Spieler mehr. Es gibt wirklich nur sehr wenige mentale Ausnahmen die exzellent spielen und ihr bestes geben, auch wenn es schlecht läuft.

In schlechten Phasen zeigt sich eigentlich das wahre Talent. Ein wirklich guter Spieler, ein absoluter "Winning Player", macht in schlechten Phasen den größten Profit. Ganz einfach dadurch, dass er am wenigsten verliert! Wirklich gute Spieler verlieren 1000 Euro wenn andere in der gleichen Situation 1500 Euro verlieren. Wirklich gute Spieler erzählen nicht unentwegt wie gut sie sind. Wirklich gute Spieler geben auch in schlechten Zeiten ihr bestes.


Hier geht es weiter zum nächsten Poker Profi Artikel - Poker und Gehirn



Letzte Aktualisierung :    20.01.2017
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker € 100 Bonus poker.bet365.com
William Hill Logo William Hill € 1500 Bonus poker.william-hill.com
888 Poker Logo 888 Poker $ 400 Bonus www.888poker.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker $ 2000 Bonus poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker € 500 Bonus www.unibet.com
Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
€ 100
William Hill Poker William Hill Poker
€ 1500
888 Poker 888 Poker
$ 400
Betsson Poker Betsson Poker
$ 2000
Unibet Poker Unibet Poker
€ 500
Pokerstars Pokerstars
$ 600
Bwin Poker Bwin Poker
$ 500
Betvictor Poker BetVictor Poker
$ 1000
Partypoker Partypoker
$ 500
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker