Logo von Beste Poker Seiten .com - Pokerseiten Vergleich

Die Kunst der Selbstbeherrschung im Poker


Selbstkontrolle, Selbstbeherrschung und Selbstdisziplin

   
Psychologie spielt eine große Rolle im Poker. Es ist aber nicht nur wichtig, den Gegner zu verstehen, sondern noch wichtiger ist, sich selbst zu verstehen. Selbstbeherrschung ist ein wesentlicher Aspekt auf dem Weg zum erfolgreichen Pokerspieler und mit dieser wollen wir uns heute etwas näher auseinandersetzen.

Selbstkontrolle, Selbstbeherrschung und Selbstdisziplin im Poker lassen sich durch zwei fundamentale Tatsachen beschreiben: Gute Selbstdisziplin bringt dich wesentlich besser durch Zeiten in denen das Geld oder die Bankroll knapp ist als viel Geld oder einer große Bankroll durch Zeiten ohne Selbstdisziplin. Ohne Selbstkontrolle nützen dir die besten Pokerkonzepte nur sehr wenig und es ist leider eine Tatsache, dass es den meisten Pokerspielern vor allem an dieser Schlüsseleigenschaft mangelt. Poker hat etwas an sich, wahrscheinlich vor allem die emotionale Komponente, was es vielen Spielern schier unmöglich macht Ihren "niederen" Instinkten nicht nachzugeben. Sie treffen Entscheidungen die Sie eigentlich aus Ihrer eigenen Metaperspektive nicht vertreten können. Ein "Insta"-Reraise mit KJo nach einem verlorenen Pot. Ein Bluff-Shove am River in einer ausweglosen Situation.

Zu wissen, was das richtige ist oder das richtige wäre, hat absolut keinen Wert, wenn man es nicht macht. Eigentlich wäre es ja so einfach: Finde heraus, was der beste Spielzug oder die beste Taktik ist, und setze dies auch so in die Tat um! Natürlich ist es von vornherein einmal schon nicht so leicht sich das nötige taktische und strategische Wissen anzueignen. Nichts desto trotz haben viele Spieler dieses Wissen und können es trotzdem nicht in die Praxis umsetzen.

Der Mensch an sich hat sehr viele Schwächen und Poker ist nicht zuletzt deswegen ein hervorragendes Spiel, weil es diese Schwächen herausfordert und ans Tageslicht bringt. Möchtest du wissen, wie jemand wirklich reagiert, wie jemand wirklich denkt und wie jemand wirklich handelt, dann versetze ihn in eine Stresssituation und lasse ihn dort eine Aufgabe lösen. Die Herausforderungen besonders in Situationen von Stress, Frustration, Ärger aber auch Vergnügen und Freude sind besonders groß. All diese emotionalen Zustände haben direkte Auswirkungen auf den Pokertisch und machen es so schwierig, gute Entscheidungen nach "objektiven" Kriterien zu treffen. Wer auch immer dieses geniale Spiel erfunden hat, der liebte es auf alle Fälle mit den "Köpfen" seiner Mitmenschen Schabernack zu treiben.

Trotzdem, viele dieser Entscheidungen wären einfach klar, wenn sie außerhalb der "Hitze des Gefechts" getroffen werden. Als Spieler, die gewinnen wollen - und ich gehe davon aus du zählst dazu -, müssen wir einfach lernen auch in stressigen Situationen, in denen wir emotional unter Druck gesetzt werden, gute und klare Entscheidungen zu treffen die von den Emotionen, seien sie noch so intensiv, abgelöst sind. Ein klarer Kopf ist die beste Waffe eines Pokerspielers. Dein Ziel sollte es sein zu jeder Zeit das "A-Game" zu spielen.

Warum spielt man manchmal nicht sein A-Game - eigentlich ergibt dies ja keinen Sinn. Natürlich gibt es Situationen, in denen du dich körperlich nicht so wohl fühlst oder sogar krank bist. Dann solltest du aber am besten gar nicht spielen. Alleinig die Tatsache, dass einige Spieler sogar mit ihrem C-Game Gewinne einfahren können rechtfertigt nicht die Tatsache nicht ihr A-Game zu spielen. Das A-Game zu spielen bedeutet, das beste zu geben und das die ganze Zeit. Wenn dir das gelingt, immer zu versuchen dein bestes zu geben, immer zu versuchen dein A-Game zu spielen, alleinig das unterscheidet dich schon von 99% deiner Mitspieler und es ist damit eigentlich garantiert, dass du Gewinne einfährst (natürlich nur dann, wenn du auch das passende Limit spielst).


Hier geht es weiter zum nächsten Poker Profi Artikel - Empathie beim Pokern



Letzte Aktualisierung :    13.10.2017
Die 5 besten Pokerseiten
Bet365 Poker Logo Bet365 Poker poker.bet365.com
Betsson Poker Logo Betsson Poker poker.betsson.com
Unibet Poker Logo Unibet Poker www.unibet.com
Bet365 Poker
5 Sterne Pokerseiten Test Wertung
Top
4.9 / 5
Bet365 Poker ist eine der besten Pokerseiten im Internet. Top Kundendienst (Live Chat Service, Rückrufdienst, ...), super Pokersoftware, tolle Bonus Angebote und ein umfassendes Poker Angebot.
BONUS
Bet365 Poker Bet365 Poker
William Hill Poker William Hill Poker
888 Poker 888 Poker
Betsson Poker Betsson Poker
Unibet Poker Unibet Poker
Pokerstars Pokerstars
Bwin Poker Bwin Poker
Partypoker Partypoker
Poker Bonus Angebote
BestePokerSeiten.com testet und vergleicht laufend alle seriösen Online Pokerseiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Pokerseiten | Pokeranbieter | Online Poker Rooms | Online Poker | Pokern | Texas Holdem Poker
18+ Spielen Sie mit Verantwortung!